PROFIL PROJEKTE THEORIE SERVICE KONTAKT
Büro / about us Arbeitsweise Tätigkeitsspektrum - Lines of work Personen - Staff Facharbeitsgruppe Denkmalpflege Beratung und Moderation Sitemap Yngve Jan Holland Andreas Potthoff Sonia Cárdenas Jeanette Koletzki Cornelia Maron-Feyerherm Jörg Zander

Sonia Cárdenas
freiberufliche Diplom Restauratorin
geb. 1970 in Berlin

Ausbildung:
1993 - 1998 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden, Fachrichtung: Konservierung und Restaurierung vonhistorischer Wandmalerei und Architekturfarbigkeit

Tätigkeiten und Auslandsaufenthalte
2000 Arbeit für das Österreichische Archäologische Institut in Tell el Dab´a, Ägypten
1999 - 2000 Spanien, DAAD-Stipendiatin – freie Studentin an der Universität Barcelona, Fakultat de Bellas Artes, Bereich Restaurierung
1999 Arbeit für das Österreichische Archäologische Institut in Tell el Dab´a, Ägypten
1996 Praktikum im Archäologischen Kabinett Alt Havanna, Kuba

Projekte und Referenzen:
2006 Neues Museum, Berlin Konservierung und Restaurierung der Putze und Wandfassungen des Bernwardzimmers, des Mittelalterlichen und des Modernen Saals, mit dem Schwerpunkt der Rückübertragung der abgenommenen Wandmalereien
2005 - 2006 Neuzelle Stiftskirche Entwicklung eines Konservierungs- und Restaurierungskonzeptes für die barocken Wand- und Gewölbemalereien der Sakristei der Stiftskirche St. Marien Neuzelle; Konservierung und Restaurierung der barocken Wand- und Gewölbemalereien des 1. und 2. Jochs der Sakristei der Stiftskirche St. Marien Neuzelle
2005 Nikolaikirche Luckau Weiterführung der Konservierung und Restaurierung der Wand- und Gewölbefassungen und des Mittelschiffes und der Seitenschiffe.
2004 Lauenstein St. Martin Konservierung und Restaurierung der Malereien im Chorgewölbe der Stadtkirche St. Marien und St. Laurentin nach einem Brand im Kircheninnenraum
2003 - 2004 Nikolaikirche Luckau Konservierung und Restaurierung der Wand- und Gewölbefassungen sowie der Putze im Bereich des Chore, des Mittelschiffes und der Seitenschiffe , an Wand- und Gewölbefassungen und des Mittelschiffes und der Seitenschiffe.
2003 - 2004 Burgkapelle Ziesar Konservierung und Restaurierung der Putze und der Wandmalerei des 1. und 2. Joches der Empore und der Nische an der Nordwand des Kirchenschiffes der Burgkapelle Ziesar.
2003 Schloß Mutzschen im Rahmen der Sanierungsarbeiten und des Umbaus des Schlosses Mutzschen wurden im Zusammenhang mit den Untersuchungen der Bauforschung an ausgewählten Stellen des Gebäudes sondierende Untersuchungen zur ursprünglichen Farbigkeit durchgeführt. Die Befunde wurden in schriftlicher, fotografischer und zeichnerischer Form dokumentiert. Zusammenarbeit mit dem Büro ASD, Berlin
2003 Dorfkirche Horno Restauratorische Voruntersuchungen im Innenraum der Hornoer Dorfkirche zeigten, daß sich hinter dem Kanzelaltar eine spätbarocke Vorhangmalerei erhalten hatte. Die während der Untersuchung sichtbar gewordenen Teile der Malerei und die Tatsache, daß das Dorf Horno der Braunkohle weichen muß, führten zu der Überlegung die Malerei freizulegen und zu bergen; Abnahme der Wandmalerei.
2003 Dorfkirche Horno Im Rahmen der Bestandsdokumentation der Hornoer Dorfkirche wurden im Zusammenhang mit der Bauforschung Untersuchungen zur ursprünglichen Ausgestaltung des Kircheninnenraumes durchgeführt; Zusammenarbeit mit dem Büro ASD, Berlin